Gastfreundschaft

20160303_201124[1]
Akihito, Medizinstudent aus dem 9.Semester
Ach ich fange mal beim Essen an. Manchmal ist es ein bisschen schwer mit dem Vegetarischen Essen, aber es ist einfach nur lecker! Die Nudeln hier schmecken super, es gibt interessante Algensachen und natürlich auch mal Sushi. Das Essen

 

20160229_220858[1]
Tempura
gehen ist genau so teuer wie in Deutschland, aber dafür entdecke ich hier neue Dinge, wie iwelche Gemüsesorten(Ginko, Goji & Okura), Algenarten oder Suppen. Alle bemühen sich was für mich zufinden und bringen mir andauernd Sachen zum probieren mit. Ich glaube nach diesem Monat kenne ich jede japanische Süßigkeit.

20160302_204449[1]
Japanische Käseplatte
20160303_200816[1]
Kizone – gebratener Tofu
20160303_200823[1]
Udon-Nudeln
Am Mittwochabend haben mich meine Kollegen der Abteilung zum Essen eingeladen. Für die war es eine neue Erfahrung so viele verschiedene vegetarische Sachen zu probieren. Sie waren aber alle überrascht, wie gut das schmeckt und was für Varianten es alles gibt. Meine Kollegin sind auf jeden Fall gut im Trinken und so war jeder vor mir mit seinem ersten Bier fertig. Nach dem Abend und sehr interessanten Gesprächen bin ich noch mit meinem Professor und der Assistenzärztin Sangria trinken gegangen. Am nächsten Tag waren wir zwar alle etwas müde, aber es hat einfach Spaß gemacht.

Während diesem Abend ist mich aufgefallen, wie offen Japaner sind und wie oft mich Sachen an Deutsche erinnern. Oft habe ich gehört, dass Japaner so zurückhaltend sein sollen oder nicht sagen, was Sie denken. Ein weiterer Vorurteilspunkt, ist sie das Gesicht zu wahren versuchen. Das erlebe ich hier aber fast gar nicht. Natürlich sagen sie manchmal, sie würden alles verstehen und dann verstehen sie doch nicht alles, aber das passiert mir auch 1457018924379[1]manchmal. Aber ansonsten gibt es wenige Tabuthemen, zumindest habe ich noch keins gefunden. Sie fragen offen, was ich denke zu politischen, sehr persönlichen oder gesellschaftlichen Themen und teilen Ihre Meinung. Bezüglich dem Gesicht wahren ist hier eher eine Fehlerkultur etabliert. Man redet sehr offen darüber, was alles nicht funktioniert, damit man es besser machen kann. Auf das Persönliche bezogen, können die Japaner, die ich bis jetzt kennengelernt habe sehr gut ihre Stärken und Schwächen kommunizieren, sodass man schnell weiß bei wem man wo dran ist.

Was ich im Gegensatz zu Deutschland spannend finde, ist, dass Japan bis vor wenigen 20160229_215452[1]Jahrzenhnten sehr von anderen Ländern abgegrenzt war. Es gibt hier fast nur Japaner, weswegen jeder Gast sehr freundlich aufgenommen wird. In Tokio oder Osaka wird das bestimmt ein bisschen anders sein, jedoch ist die Einstellung gegenüber Gästen hier sehr herzlich und aufgeschlossen.

 

2 Antworten auf “Gastfreundschaft”

  1. Hallo Jana!!
    Ich bin die Ayako, die japanische Freundin von Jutta Fuhrmann.
    Die Jutta hat mir deine Blog geschickt, und ich habe gleich angefangen zu lesen.
    Dein Blog ist sehr interessant und erfrischend für mich!!
    Manchmal merke icj keinen Unterschied von D u.J mehr weil ich die beiden Länder schon sehr gut kenne.
    Meine Kinder und ich fliegen nächste Woche nach Tokyo, wir freuen uns sehr darauf. Meine Kinder gehen dann vorort in die Schule, damit sie jap. Kultur kennenlernen. Sie berichten mir immer was sie komisch finden usw.😂
    Dir wünsche ich noch einen schönen und erfolgreichen Aufenthalt!
    Wie lange bleibst du in Japan?
    LG aus Deutschland

    Gefällt mir

    1. Danke das ist aber nett. Ich bleibe noch bis Anfang April hier. Also hoffe ich, dass ich noch ein paar Kirschblueten sehen kann. Mir fallen auch sehr viele Gemeinsamkeiten auf, was ich anfangs gar nicht so erwartet habe. Falls du ein paar Tipps fuer mich hast, dann immer gerne.
      Liebe Gruesse Jana

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s