On the way

20160219_202336

Japan! Oft habe ich gelesen, dass Japaner eine ähnliche Mentalität haben wir Deutsche. Sie halten sich sehr streng an regeln, sorgen sich um die Sicherheit im Land und sind hartarbeitende Honigbienchen. Gerade aus dem Aspekt heraus bin ich total gespannt diese Kultur kennen zu lernen oder vielmehr einfach die Menschen auf einem anderen Fleck der Welt kennen zu lernen.

Von meinem ersten Eindruck her, sind die 4 Japaner mit denen ich bis jetzt kommuniziert habe sehr freundlich und schätzen Gastfreundschaft. Meine Willkommensparty in einem Japanischen Restaurant ist schon vorbereitet, ich werde vom Flughafen abgeholt und mir wird gefühlt ganz Kashi Hara gezeigt( Kashi Hara ist eine kleine Stadt in der Nähe von Osaka). Das passende Restaurant zu finden, war anfangs gar nicht so leicht, da mein Chef von Anfang an gefragt hat ob ich irgendetwas nicht esse und ich meine Fleisch und Fischlosigkeit preisgegeben hab. Eine Woche später bekam ich die stolze Mail, dass sie ein Restaurant Japanese style gefunden haben, was auch ganz viel Gemüse anbietet, was mich sehr gefreut hat.

Die nächsten 4 Woche werde ich in Kashi Hara an der Nara Medicical Clinic eine Famulatur im Bereich Onkologie absolvieren und danach noch durch Japan reisen. Hier in dem Blog möchte ich euch teilhaben lassen, was ich alles so erlebe und wie es ist in einem Japanischen Krankenhaus zu arbeiten.

Ich wünsche euch ebenfalls 6 schöne kommende Wochen und viel Spaß beim Lesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s